Emden

Emden

Illegales Handyvideo führt zu Klassenwechsel

Smartphones sind für die meisten Schüler im Alltag nicht wegzudenken. Unbedacht sollten sie allerdings nicht verwendet werden. Bild: Pixabay
Smartphones sind für die meisten Schüler im Alltag nicht wegzudenken. Unbedacht sollten sie allerdings nicht verwendet werden. Bild: Pixabay

Von Martin Alberts

Nachdem sie im Klassenzimmer ein Video mit ihrem Smartphone aufgenommen hatte, wurde eine 13-jährige Schülerin in Emden in eine Parallelklasse versetzt. Die zuständige Behörde verteidigt die Maßnahme.

Emden - Weil sie im Klassenraum mit ihrem Handy ein Video aufgenommen und anschließend als Statusmeldung beim Kurznachrichtendienst WhatsApp…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH