Wirtschaft

Berlin (dpa)

Sondersitzung: Bahn-Aufsichtsrat tagt wegen Beraterverträgen

Die fragwürdigen Beraterverträge stammen aus den Jahren 2010 bis 2018. Foto: Lisa Ducret
Die fragwürdigen Beraterverträge stammen aus den Jahren 2010 bis 2018. Foto: Lisa Ducret

Topmanager gehen und bekommen weiter Geld - als Berater. Das gibt es immer wieder. Doch es muss eine Gegenleistung geben. Zweifel daran bestehen nun ausgerechnet beim größten deutschen Staatskonzern.

Die fragwürdigen Beraterverträge der Deutschen Bahn für Ex-Manager des Unternehmens beschäftigen den Aufsichtsrat. Der internen Revision waren…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH