Boulevard - Entertaiment

Albany (dpa)

Mira Sorvino spricht öffentlich über ihre Vergewaltigung

Mira Sorvino kämpft für strengere Gesetze gegen Sexualstraftaten. Sie selbst ist ein Opfer sexueller Gewalt. Foto: Sebastien Nogier/epa
Mira Sorvino kämpft für strengere Gesetze gegen Sexualstraftaten. Sie selbst ist ein Opfer sexueller Gewalt. Foto: Sebastien Nogier/epa

Mira Sorvino war eine der ersten Frauen, die US-Filmproduzent Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vorwarfen. Nun hat sich die Schauspielerin öffentlich dazu geäußert, in der Vergangenheit vergewaltigt worden zu sein.

US-Schauspielerin Mira Sorvino (51, „Geliebte Aphrodite“) hat sich erstmals öffentlich über ihre Vergewaltigung geäußert. Laut US-Medien sagte sie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH