Wiesmoor

Timmel

„Van Dörp to Dörp“ durch vier Gemeinden

Sie haben als Arbeitsgemeinschaft die diesjährige Veranstaltung „Van Dörp to Dörp“ geplant (von links): Nina Kuschel und Gerda Hinrichs (Ihlow), Kerstin Fleßner und Ines Janßen (Großefehn), Natalie Rosendahl (Moormerland) und Jann Ubben (Großefehn). Bild: Mühring
Sie haben als Arbeitsgemeinschaft die diesjährige Veranstaltung „Van Dörp to Dörp“ geplant (von links): Nina Kuschel und Gerda Hinrichs (Ihlow), Kerstin Fleßner und Ines Janßen (Großefehn), Natalie Rosendahl (Moormerland) und Jann Ubben (Großefehn). Bild: Mühring

von Grit Mühring

Bei „Van Dörp to Dörp“ am 28. Juli geht es mit dem Rad durch Hesel, Großefehn, Moormerland und Ihlow. Ziel ist der Timmeler Hafen, wo Shantychöre singen und Badeenten um die Wette schwimmen.

Timmel - „Van Dörp to Dörp“ ist kein Rennen. Es geht auch nicht darum, alle 15 Stempelstationen entlang der insgesamt 118 Kilometer langen Strecke…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH