Emden

Loppersum

Loppersumer Schützen haben neues Königshaus

Am Sonntag versammelten sich die Mitglieder des neuen Königshauses der Loppersumer Schützen für ein gemeinsames Foto. Bild: Privat

Am Wochenende wurde in Loppersum das Schützenfest gefeiert. Den Titel als neuer König sicherte sich Tjade Weermann. Auch die Vereine aus dem Ort haben ihre besten Schützen ermittelt.

Loppersum - Am Wochenende hat der Schützenverein Frisia Loppersum und Umgebung sein traditionelles Schützenfest gefeiert. Nach einem Konzert mit dem Spielmannszug Neermoor am Freitagabend und einem Schützenball am Sonnabend konnte am Sonntagmorgen bei einem gemeinsamen Frühstück Tjade Weermann zum neuen Schützenkönig ausgerufen werden, teilt der Verein mit.

Als seine Adjutantin steht ihm Therese Ahrends zur Seite. Kronprinz wurde Gerhard Stomberg. Das Königshaus wird komplettiert durch die Damenkönigin Saskia Stomberg und die Prinzessin Ingrid Ulferts. Der Schützenkaiser heißt in diesem Jahr Johann Rotheut.

Könige bei der Feuerwehr und den befreundeten Vereinen wurden: Jan Bley (König), Thorsten Bley (Adjutant) und Hendrik Janssen (Kronprinz) bei der Feuerwehr. Königin bei der Jugendfeuerwehr wurde Dana van Ahrends. Beim Rassekaninchenzuchtverein wurde Margot Bley Königin, Adjutant wurde Göke Harken. Ute Müller ist Königin beim Spielmannszug Neermoor. Beim Paintball-Verein Loppersum ist Frank Kretchmer neuer König, sein Adjutant ist Tobias Velke.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH