Norden

Norden

Sturm fegt Dachschindel vom Glockenturm

Mit der Drehleiter fuhren Kameraden der Feuerwehr Norden zum Dach des Glockenturms. Sie überprüften die Schindeln, stellten aber keine Schäden mehr fest. Bild: Feuerwehr
Mit der Drehleiter fuhren Kameraden der Feuerwehr Norden zum Dach des Glockenturms. Sie überprüften die Schindeln, stellten aber keine Schäden mehr fest. Bild: Feuerwehr

In Ostfriesland hat der starke Sturm keine großen Schäden hinterlassen. Die Feuerwehren mussten einige Äste beseitigen. In Norden aber löste der Sturm Dachschindel vom Glockenturm der Ludgeri-Kirche.

Norden - Ein Sturm ist am Sonnabend über Ostfriesland gezogen. Der Deutsche Wetterdienst hatte gewarnt, dass der Wind Geschwindigkeiten von bis 95…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH