Wittmund

Friedebrg/Hannover

Friedeburg stellt Fragen zu Kavernenfeld

Die Kavernenanlage in Etzel sorgt bei Anwohnern immer wieder für Sorgen. Der Betreiber, die Storag Etzel, weist darauf hin, dass das Kavernenfeld sich zu einem der größten Untergrundspeicher in Europa entwickle und daher strategische Bedeutung für die Energieversorgung in Nordwest-Europa habe. Bild: Storag Etzel
Die Kavernenanlage in Etzel sorgt bei Anwohnern immer wieder für Sorgen. Der Betreiber, die Storag Etzel, weist darauf hin, dass das Kavernenfeld sich zu einem der größten Untergrundspeicher in Europa entwickle und daher strategische Bedeutung für die Energieversorgung in Nordwest-Europa habe. Bild: Storag Etzel

Von Imke Oltmanns

Der neue Betriebsplan für die Kavernenanlage Etzel soll Grundlage für die Geschäfte der nächsten Jahrzehnte sein. Da gucken viele Anwohner lieber etwas genauer hin.

Friedeburg/Hannover - Mit Blick auf die nächsten Jahrzehnte Betrieb auf der Etzeler Kavernenanlage hat die Gemeinde Friedeburg eine…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH