Leer

Leer

Großübung der Feuerwehr beim Klinikum

Die Übung findet auf dem Gelände des Klinikums in Leer statt. Bild: Ortgies

Beim Klinikum in Leer üben derzeit Feuerwehrleute, ein Gebäudeteil zu evakuieren. Viele Einsatzkräfte aus Ostfriesland machen bei der angekündigten Großübung „Massenanfall von Verletzten“ an diesem Sonnabend mit.

Auch Statisten machen bei der Übung mit. Bild: Ortgies
Leer - Seit 10 Uhr findet beim Klinikum in Leer eine große Feuerwehrübung statt, bei der es einen „Massenanfall von Verletzten“ geben wird. Geübt wird die Evakuierung eines Gebäudeteils.

Mit dabei sind neben der Feuerwehr der Stadt Leer auch die DRK-Rettungsdienst GmbH, der Rettungsdienst der Stadt Emden, die Schnelleinsatzgruppe Transport und die Schnelleinsatzgruppe Betreuung des Landkreises Leer sowie die Örtliche Einsatzleitung bestehend aus dem Organisatorischen Leiter des Rettungsdienstes und dem Leitenden Notarzt.

Es handelt sich um eine nichtgeheime Übung, alle Einsatzkräfte sind informiert.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH