Sport

Berlin (dpa)

RB Liga-Spitze, Bayern hadert - BVB mit Wiedergutmachung

Leipzigs Werner (l) und Trainer Nagelsmann (M) klatschen sich nach dem Unentschieden gegen den FC Bayern München ab. Foto: J. Woitas
Leipzigs Werner (l) und Trainer Nagelsmann (M) klatschen sich nach dem Unentschieden gegen den FC Bayern München ab. Foto: J. Woitas

Der FC Bayern verpasst trotz einer starken Leistung in Leipzig den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Dort stehen weiter die Sachsen, auch der BVB meldet sich zurück. Turbulent geht es in Berlin zu, Hertha erreicht in Mainz vorerst den Tiefpunkt.

Das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern endet ohne Sieger, die Sachsen sind weiter Tabellenführer der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH