Aurich

Aurich

Siebels vergleicht Fall Beekhuis mit Steuer-CDs

Solche CDs haben die Finanzbehörden von Bund und Ländern in den vergangenen Jahren wiederholt gekauft, um Steuerhinterziehung aufzudecken. Die Daten sind illegal erlangt worden. Dpa-Bild: von Erichsen
Solche CDs haben die Finanzbehörden von Bund und Ländern in den vergangenen Jahren wiederholt gekauft, um Steuerhinterziehung aufzudecken. Die Daten sind illegal erlangt worden. Dpa-Bild: von Erichsen

Von Marion Luppen

Dürfen durch Hacker erlangte Chats gegen Jochen Beekhuis verwendet werden? Eindeutig ja, meint Wiard Siebels. Er zieht einen interessanten Vergleich.

Aurich - Jochen Beekhuis soll in privaten Chats über Schwule, Frauen und Übergewichtige hergezogen haben. Dass solche Äußerungen nicht…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH