Aurich

Aurich

Beekhuis-Affäre wird zur Zerreißprobe

Jochen Beekhuis (links) bleibt Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion. Wiard Siebels (rechts) sieht das als Belastung für die Partei. Bild: Archiv
Jochen Beekhuis (links) bleibt Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion. Wiard Siebels (rechts) sieht das als Belastung für die Partei. Bild: Archiv

Von Jens Schönig

Jochen Beekhuis bleibt Mitglied der Auricher SPD-Kreistagsfraktion. Über die Gründe für die Entscheidung sind die Meinungen gespalten. Die Fraktion will jetzt vor allem wieder in Ruhe weiterarbeiten.

Aurich - Seinen Rauswurf aus der SPD-Kreistagsfraktion des Landkreises Aurich hat dessen ehemaliger Vorsitzender Jochen Beekhuis noch einmal…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH