Norden

Norderney

Haus der Insel: Abriss kostet 2,5 Millionen Euro

Das Haus der Insel ist bereits seit 2018 wegen Mängeln geschlossen. Auch das Kurtheater kann derzeit nicht genutzt werden. Weil beide Gebäude, die in direkter Nachbarschaft liegen, auf Sand gebaut sind, muss vor der Sanierung des Kurtheaters zunächst das Haus der Insel abgerissen werden. Befürchtet wird, dass der Abriss weitere Schäden am Kurtheater hervorruft. Bild: Leidig
Das Haus der Insel ist bereits seit 2018 wegen Mängeln geschlossen. Auch das Kurtheater kann derzeit nicht genutzt werden. Weil beide Gebäude, die in direkter Nachbarschaft liegen, auf Sand gebaut sind, muss vor der Sanierung des Kurtheaters zunächst das Haus der Insel abgerissen werden. Befürchtet wird, dass der Abriss weitere Schäden am Kurtheater hervorruft. Bild: Leidig

Von Verena Leidig

Der Norderneyer Stadtwerke-Chef Holger Schönemann möchte, dass das Haus der Insel schnell abgerissen wird. Nur dann könne das Kurtheater saniert werden. Noch fehlt aber ein wichtiger Schritt.

Norderney - Mit der Schließung des Kurtheaters auf Norderney vor rund einem Monat ist auch das „Haus der Insel“ (HdI) plötzlich wieder…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH