Wissenschaft

Wien (dpa)

Riesenschildkröten können lernen und haben langes Gedächtnis

Die 120 Jahre alte Riesenschildkröte Schurli frisst ein Stück Möhre im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Foto: Daniel Zupanc/-/dpa
Die 120 Jahre alte Riesenschildkröte Schurli frisst ein Stück Möhre im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Foto: Daniel Zupanc/-/dpa

Unterschätzte Riesen: Im Wiener Tiergarten Schönbrunn wurde eine Langzeitstudie durchgeführt. Mit bemerkenswerten Resultaten.

Riesenschildkröten sind einer Studie zufolge lernfähig und haben ein langes Gedächtnis.

So konnte sich Schurli, eine 120 Jahre alte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH