Norden

Norden

Unbekannter überfällt Tankstelle in Norden

Die Polizei sucht nach dem Täter. Symbolbild: Pixabay

Ein Unbekannter hat am Montagabend eine Tankstelle in Norden überfallen. Er bedrohte einen Angestellten mit einem Messer, erbeutete Bargeld und flüchtete.

Norden - Ein Unbekannter hat am Montagabend eine Tankstelle an der Norddeicher Straße in Norden überfallen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, betrat der maskierte Mann um 22.20 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte einen Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem der Täter eine dreistellige Summe erhalten hatte, flüchtete er in Richtung Stadtmitte.

Der Unbekannte wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • schlank
  • trug eine graue Steppjacke und Jeans

Die Norder Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 04931/9210 zu melden.

Bereits am 13. November war eine Tankstelle an der Norddeicher Straße überfallen worden. Nach Angaben der Polizei soll es sich aber um unterschiedliche Tankstellen handeln. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, ist unklar.

horst tammert 03.12.2019
16:22 Uhr
Der Typ hat sicherlich eine schwere Kindheit gehabt !!
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH