Sport

Stuttgart (dpa)

Nach Hallen-Evakuierung: Kiel gewinnt Krimi in Stuttgart

Harald Reinkind (r) vom THW Kiel wird von TVB-Spieler Dominik Weiß gebremst. Foto: Marijan Murat/dpa
Harald Reinkind (r) vom THW Kiel wird von TVB-Spieler Dominik Weiß gebremst. Foto: Marijan Murat/dpa

Die ersten drei Teilnehmer am Final-Four um den DHB-Pokal stehen fest. Nach Melsungen und Lemgo bucht auch der THW Kiel das Hamburg-Ticket. Der Viertelfinalsieg des Rekordsiegers in Stuttgart wird von ungewöhnlichen Umständen begleitet.

Auch ein Feuer-Alarm mit anschließender Hallen-Evakuierung hat Vorjahressieger THW Kiel auf dem Weg ins Final-Four um den DHB-Pokal nicht stoppen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH