Norden

Pewsum

Autismus-Selbsthilfe setzt auf Café-Konzept

Das Begegnungscafé befindet sich im Familienzentrum, dem Hermine-Edenhuizen-Haus. Archivbild: Alberts
Das Begegnungscafé befindet sich im Familienzentrum, dem Hermine-Edenhuizen-Haus. Archivbild: Alberts

Von Michael Hillebrand

Birgit und Frank Fahr wollen mit ihren Autismus-Selbsthilfegruppen in Pewsum mehr Betroffene ansprechen und haben deshalb einen offenen Treffpunkt gewählt. Dort stehen auch die Angehörigen im Fokus.

Pewsum - Ende des vergangenen Jahres haben sich die Autismus-Selbsthilfegruppen von Birgit und Frank Fahr in Emden wegen der zu geringen Nachfrage…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH