Sport

Fußball

Fußballer liegt nach Foul noch im Krankenhaus

Nach dem Neujahrsturnier Anfang Januar (Foto) fand am vergangenen Wochenende noch der Supercup in der Dreifachsporthalle in Hinte statt. Dort ging es mitunter auch ruppig zu, wie sechs Zeitstrafen und zwei Rote Karten zeigen. Im Spiel zwischen Frisia Emden und Concordia Suurhusen (nicht im Bild) kam es dabei sogar zu einer unschönen Szene, die die Beteiligten noch einige Tage beschäftigen wird. Bild: Wagenaar
Nach dem Neujahrsturnier Anfang Januar (Foto) fand am vergangenen Wochenende noch der Supercup in der Dreifachsporthalle in Hinte statt. Dort ging es mitunter auch ruppig zu, wie sechs Zeitstrafen und zwei Rote Karten zeigen. Im Spiel zwischen Frisia Emden und Concordia Suurhusen (nicht im Bild) kam es dabei sogar zu einer unschönen Szene, die die Beteiligten noch einige Tage beschäftigen wird. Bild: Wagenaar

Von Sören Siemens

Beim Hallenfußballturnier um den Supercup in Hinte kam es zu einem üblen Foul, Tumulten und Ärger im Kabinentrakt. Der verletzte Spieler von Concordia Suurhusen liegt noch immer im Krankenhaus.

Hinte - Beim Supercup von FT Groß-Midlum gab es am Sonntag Szenen, die man nicht mit Freude am Hallenfußball verbindet: Tumulte auf dem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH