Emden

Emden

Kupferdach übersteht Zweiten Weltkrieg nicht

Mit neuem Dach: der Chinesentempel. Bild: Müller-Düring
Mit neuem Dach: der Chinesentempel. Bild: Müller-Düring

F. Müller-Düring

Mehr als 80 Prozent der Gebäude in der Emder Innenstadt wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört. Auch das Dach des Chinesentempels überstand die Angriffe nicht. Einige Backsteinbauten aber hatten Glück – und erzählen noch heute von ihrer wechselhaften Geschichte.

Emden - Der Zahn der Zeit nagt mittlerweile auch an den Emder Backsteinbauten, die teilweise vor über 90 Jahren im Stile des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH