Wissenschaft

Lagos (dpa)

Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria

Das Lassavirus unter einem Elektronenmikroskop. Foto: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin/Tropeninstitut Hamburg
Das Lassavirus unter einem Elektronenmikroskop. Foto: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin/Tropeninstitut Hamburg

Jährlich stecken sich in Westafrika Hunderttausende mit Lassafieber an. Die meisten zeigen zwar keine Symptome. Jetzt aber gibt es viele Todesfälle in Nigeria.

Seit Beginn des Jahres sind in Nigeria den Behörden zufolge mindestens 24 Menschen an Lassafieber gestorben. Insgesamt seien vom 1. bis 19. Januar…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH