Sport

Fußball

„Werder-Willi“ hat Afrika im Herzen

Zum 100. Geburtstag von Max Windmüller besuchte Willi Lemke das Gymnasium in Emden. Rund 90 Minuten lang hielt er vor den Schülern einen Vortrag. Bild: Ortgies
Zum 100. Geburtstag von Max Windmüller besuchte Willi Lemke das Gymnasium in Emden. Rund 90 Minuten lang hielt er vor den Schülern einen Vortrag. Bild: Ortgies

von Maren Stritzke

Am Freitag feierte das Max-Windmüller-Gymnasium in Emden den 100. Geburtstag seines Namensgebers. Zu diesem besonderen Tag lud die Schule namhafte Gäste ein – unter anderem den Ex-Werder-Manager Willi Lemke.

Emden - Der Freitag war ein besonderer Tag für das Max-Windmüller-Gymnasium (Max) in Emden. Am 7. Februar 2020 wäre der Namensgeber der Schule 100…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH