Aurich

Ihlow

Fischprodukt von Ihlower Firma zurückgerufen

Dieses Produkt könnte durch Kunststoffteilchen verunreinigt sein. Bild: Netto

In Packungen eines Fischproduktes der Firma Pickenpack Seafoods aus Ihlow können Kunststoffteilchen enthalten sein. Das Produkt wird vom Discounter Netto vertrieben. Der ruft es zurück.

Ihlow - Die Firma Pickenpack Seafoods aus Ihlow ruft Fischfilets zurück, die bundesweit in Filialen der Supermarktkette Netto Marken-Discount verkauft wurden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass weiße Kunststoffteile in einzelnen Packungen des Schlemmerfilets enthalten sind.

Es handele sich um das Produkt „SeaGold Schlemmerfilet á la Italia (400-Gramm-Packung)“ mit der Chargennummer L9338 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020. Die Daten befänden sich auf der schmalen Seite der Verpackung. Gegen Vorlage der leeren Verpackung oder des entsprechenden Kassenbons bekämen Kunden den Kaufpreis in der Filiale erstattet.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH