Panorama

Peking (dpa)

Coronavirus: Zahl der Infektionen in China steigt weiter

Ärzte richten sich in einem umgebauten Krankenhaus in Wuhan ihre Schutzbrillen. Foto: Gao Xiang/XinHua/dpa
Ärzte richten sich in einem umgebauten Krankenhaus in Wuhan ihre Schutzbrillen. Foto: Gao Xiang/XinHua/dpa

Die chinesische Hauptstadt verordnet wegen der Lungenkrankheit eine zweiwöchige Quarantäne für Rückkehrer. Der erste bestätigte Fall in Ägypten löst Sorgen über eine Ausbreitung auch in Afrika aus.

Die Zahl der bestätigten Infektionen und Todesfälle durch das neuartige Coronavirus in China ist erneut gestiegen. Wie Chinas Gesundheitskommission…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH