Aurich

Aurich

Feddermann: Stadt verramscht keine Kunstwerke

Horst Feddermann verteidigt das Vorgehen der Stadt. Bild: Ortgies
Horst Feddermann verteidigt das Vorgehen der Stadt. Bild: Ortgies

Von Marion Luppen

Ist das Kunst, oder kann das weg? Der Auricher Bürgermeister Horst Feddermann hat drei Bilder des Künstlers Herbert Dunkel im Keller einlagern lassen und will sie nun verkaufen. Das habe aber nichts mit Verramschen zu tun, sagt er.

Aurich - Der Auricher Bürgermeister Horst Feddermann (parteilos) wehrt sich gegen die Behauptung, die Stadt verramsche Kunstwerke. Die OZ hatte über…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH