Wittmund

Wittmund

Brandstiftung: Auto in Wittmund beschädigt

Die Feuerwehr war im Einsatz. Symbolbild: Pixabay

Ein Unbekannter hat am Sonnabend in Wittmund ein Auto angezündet. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Wittmund - Die Wittmunder Polizei sucht nach einem Unbekannten, der am Sonnabend ein Auto auf einem Parkplatz an der Straße Am Schützenplatz angezündet haben soll. Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, war der Brand um 22.23 Uhr gemeldet worden.

Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer im vorderen Bereich des Wagens ausgebrochen. Kurz darauf griffen die Flammen auf den Motorraum über. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Brand vorsätzlich gelegt worden war. Ein Strafverfahren gegen den bislang unbekannten Täter wurde eingeleitet. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04462/9110 bei der Polizei in Wittmund zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH