Sport

Fußball

Fußball-Vereine stellten dem Verband 400 Fragen

So sah das Webinar für die Teilnehmer am Bildschirm aus: Die NFV-„Bosse“ (von links) Steffen Heyerhorst (Justiziar), Jan Baßler (Direktor) und Günter Distelrath (Präsident) waren ebenso zu sehen wie vom NFV ausgewählte Chatfragen (rechts) der Klubs. Bild: Siemens
So sah das Webinar für die Teilnehmer am Bildschirm aus: Die NFV-„Bosse“ (von links) Steffen Heyerhorst (Justiziar), Jan Baßler (Direktor) und Günter Distelrath (Präsident) waren ebenso zu sehen wie vom NFV ausgewählte Chatfragen (rechts) der Klubs. Bild: Siemens

Von Sören Siemens

Zwei Webinare des Fußballverbandes stießen auf großes Interesse bei den Vereinen, die 400 Fragen stellten. Der Verband erklärte, wie eine Abstimmung auf den Verbandstag ablaufen würde – und warum dieser so lange auf sich warten lässt.

Barsinghausen - In zwei Webinaren – Seminar, das online stattfindet – hat der Niedersächsische Fußball-Verband (NFV) am Sonnabend den Vereinen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH