Emden

Emden

32 Millionen Euro sollen nach Borssum fließen

Die Siedlung Wilhelm-Leuschner-Straße ist ein großer sozialer Brennpunkt in Emden. Bild: F. Doden
Die Siedlung Wilhelm-Leuschner-Straße ist ein großer sozialer Brennpunkt in Emden. Bild: F. Doden

Von Mona Hanssen

Nach den Emder Stadtteilen Barenburg und Port Arthur/Transvaal soll jetzt auch Borssum in das Städtebauförderprogramm des Bundes aufgenommen werden. Mehr als 32 Millionen Euro könnten Maßnahmen zur Sanierung kosten.

Emden - Der Emder Stadtteil Borssum soll saniert werden. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hat am Montag einstimmig beschlossen, dass…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH