Leer

Leer

Virus in Gasthaus: Kreis sieht Indizien für Regelverstöße

In der „Alten Scheune“ in Jheringsfehn steckten sich am 15. Mai vermutlich mehrere Menschen an. Bild: Ortgies
In der „Alten Scheune“ in Jheringsfehn steckten sich am 15. Mai vermutlich mehrere Menschen an. Bild: Ortgies

Von Katja Mielcarek

Elf Personen sollen sich bei einem Besuch der Alten Scheune in Jheringsfehn oder in der Folge davon mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Der Landkreis Leer vermutet die Ursache im Restaurant, der Betreiber widerspricht.

Jheringsfehn - Wurden die Bestimmungen nicht eingehalten oder reichen die bisher vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen schlicht nicht…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH