Emden

Emden

Spezialitäten gibt es auf Bestellung für zu Hause

Die Matjestage to go: In den Sonderkarton kommen Matjes- und Feinkostspezialitäten einschließlich der Brötchen zum Belegen. Bilder: Wenzel

Von Heiko Müller

Emder Matjestage mal anders: Eine Emder Versandfirma liefert das „Fest to go“. Für die Bewohner der Stadt Emden und der Nachbargemeinde Hinte gibt es einen besonderen Service.

Emden - Das hat es so noch nie gegeben: Fischliebhaber in allen Teilen Deutschlands können die Emder Matjestage in diesem Jahr zumindest ein bisschen zu Hause feiern und genießen. Weil das große Volksfest wegen der Corona-Epidemie offiziell abgesagt worden ist, geht die Delikatesse diesmal auch auf Reisen – mit allem, was dazu gehört.

Matjesversand-Leiterin Daniela Voß beim Verpacken des Sonderkartons.
Möglich macht das der Emder Matjesversand. Das ist ein Ableger der Emder Kühlhaus Logistik (EKL), eine Tiefkühlspedition, die vor allem verarbeitenden Betriebe der Fischwirtschaft bedient. Der Matjesversand, der vor sechs Jahren an den Start ging, hat sich auf den Verkauf von Produkten des Emder Produzenten Fokken & Müller konzentriert. Die Firma versendet sie an Kunden in ganz Deutschland. Die Ware kommt direkt vom Hersteller, wird in Kartons gekühlt verpackt und per Express innerhalb von 24 Stunden zugestellt. „Mittlerweile packen wir pro Woche im Schnitt zwischen 150 und 200 Kartons für Privatkunden“, sagt Daniela Voß, die den Matjesversand leitet und in dieser Funktion in die Fußstapfen ihres Vaters Heinz Eeten trat. Zudem beliefert die Firma Supermärkte.

Auch Brötchen zum Belegen fehlen nicht

Für die „Emder Matjestage mal anners“, die die Ostfriesen-Zeitung gemeinsam mit der Stadt Emden, dem Produzenten Fokken & Müller sowie weiteren Partnern initiiert hat, stellte der Matjesversand einen Sonderkarton zusammen. Er heißt „Matjesfest to go“ und enthält vier Schalen mit je 500 Gramm Matjesfilets in Öl, Räuchermatjesfilets, Matjesfilets in Gurke-Dill-Aufguss und Seelachsschnitzel. Dazu gibt es vier Original-Fischbrötchen zum Belegen und vier Fläschchen Fokkis Würzdestille. Das ist ein Schnaps, der zum Matjes passt. Das ganze Paket gibt es zum Sonderpreis von 16,50 Euro (zuzüglich Versandkosten).

Für Bewohner der Stadt Emden und der Gemeinde Hinte gibt es ein besonderes Angebot: Sie können sich das „Matjesfest to go“ ohne Versand- oder Lieferkosten am Freitag (5. Juni) direkt an die Haustür bringen lassen. Diesen Service für den Tag, an dem die 31. Matjestage eigentlich beginnen sollten, übernehmen Mitarbeiter des Matjesversands persönlich.

Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann den Sonderkarton noch bis zum morgigen Mittwoch unter Telefon 0 49 21 / 9 99 77 44 oder per E-Mail an die Adresse vertrieb@emder-matjesversand.de bestellen. Diese Telefonnummer und diese E-Mail-Adresse gelten auch für den Versand. Deutschlandweit kann das Aktionspaket bis zum 14. Juni auch online unter emder-matjesversand.de geordert werden. „Die Nachfrage ist schon jetzt groß“, sagt Voß.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH