Emden

Emden

Shantys erklingen in Emden auf 23 Glocken

Auf dem Emder Glockenspiel im Turm des Emder Rathauses werden Shantys erklingen. Archivbild: F. Doden

Von Heiko Müller

Ohne Shantys und Seemannslieder sind die Emder Matjestage kaum denkbar. Trotz der Absage des großen Volksfestes werden am Sonntag einige maritime Lieder in der Stadt erklingen – auf ganz besondere Art und Weise.

Emden - Was wären die Emder Matjestage ohne Shantys? Das Heringsfestival ist seit vielen Jahren auch ein großer Treff von Shanty- und Piratenchören aus vielen Teilen Deutschlands und der Niederlande. Das große Volksfest, das eigentlich am kommenden Wochenende stattfinden sollte, ist wegen der Corona-Pandemie zwar offiziell abgesagt worden, am Sonntag werden aber trotzdem Lieder von Wasser, Wind und Meer im hellen Klang über der Stadt ertönen – als Glockenspiel hoch oben vom Turm des Emder Rathauses.

Das kleine Shanty-Festival mit bis zu 23 Glocken-Stimmen in G-Dur ist ein Programmpunkt der „Emder Matjestage mal anners“, die die OZ gemeinsam mit der Stadt, dem Emder Matjesproduzenten Fokken & Müller, dem Arbeitskreis Emder Matjestage und weiteren Partnern initiiert hat. Möglich wird das Shanty-Glockenspiel durch die Unterstützung des Ostfriesischen Landesmuseums. Die Leitung erklärte sich sofort dazu bereit, um damit in Zeiten von Corona gute Laune zu verbreiten.

Musiker bedient Tastatur manuell

Als Musiker gewann die OZ den Emder Michael Schunk. Der Geigen- und Klavierlehrer unterrichtet an der Musischen Akademie Emden, leitet die „Emder Stadtstreicher“ und das Salonorchester „Ohrenschmaus“. Er wird die Glocken im Rathausturm manuell über eine Tastatur bedienen. Schunk ist damit bestens vertraut. Der Musiker kümmert sich seit 2001 darum, dass das Glockenspiel mehrmals am Tag zuverlässig erklingt.

Für die „Emder Matjestage mal anners“ hat Schunk ein Programm aus populären Shantys und Seemannsliedern zusammengestellt. Die Liste der Lieder reicht vom „Hamburger Veermaster“ bis hin zu dem Klassiker „Rolling home“. Zu hören sein wird das Programm am kommenden Sonntag ab 11 Uhr. Wer möchte, darf gerne mitsingen – aber bitte mit Abstand!

Die Playlist:

  • 1.) Hamburger Veermaster
  • 2.) What shall we do with the drunken sailor
  • 3.) My bonnie is over the ocean
  • 4.) Good night ladies
  • 5.) Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehn
  • 6.) Wir lieben die Stürme
  • 7.) Rolling home
  • 8.) La Paloma

Änderungen im Programm sind möglich.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH