Wittmund

Friedeburg

Mit Auto zusammengestoßen: Rollerfahrer schwer verletzt

Die Polizei war im Einsatz. Symbolbild: Pixabay

Ein 15-Jähriger ist bei einem Unfall in der Gemeinde Friedeburg am Donnerstag schwer verletzt worden. Der Rollerfahrer war mit dem Auto einer 27-Jährigen zusammengestoßen und gestürzt.

Friedeburg - Bei einem Unfall auf der Radarstraße in der Gemeinde Friedeburg ist am Donnerstag ein 15 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche um 13.40 Uhr zwischen Brockzetel und Wiesedermeer in Richtung Friedeburg unterwegs und wollte nach links abbiegen.

Dabei stieß er mit dem VW einer 27-Jährigen zusammen. Der 15-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH