Rheiderland

Einsatz

Maschine in Weeneraner Papierfabrik fängt Feuer

Die Feuerwehr Weener war im Einsatz. Bild: pixabay

Die Feuerwehr Weener ist am Mittwochmittag zur Papierfabrik in der Dr.-Werner-Klingele-Straße ausgerückt. Eine Maschine war in Brand geraten. Mitarbeiter konnte das Feuer bereits unter Kontrolle bringen. Doch beim Hochfahren der Maschine brannte es erneut.

Weener - In der Papierfabrik an der Dr.-Werner-Klingele-Straße in Weener ist am Mittwoch gegen 11.20 Uhr eine Maschine in Brand geraten. Wie die Einsatzkräfte mitteilten, löste die Brandmeldeanlage aus. Zusätzlich informierten Mitarbeiter die Leitstelle über das Feuer. Laut Aussage eines Angestellten schlugen aus einer Papiermaschine zwei bis drei Meter hohe Flammen.

Die alarmierte Feuerwehr Weener war wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort. Mitarbeiter hatten bereits mit dem Löschen begonnen und das Feuer weitestgehend bekämpft. Die Einsatzkräfte löschten letzte Glutnester und kontrollierten die Maschine noch mit der Wärmebildkamera. Anschließend blieben sie noch so lange, bis die Maschine wieder angefahren war, um im Falle einer erneuten Entzündung sofort handeln zu können, heißt es in der Mitteilung weiter.

Laut Einsatzleiter Michael Wessels von der Feuerwehr Weener entzündete sich die Maschine beim Hochfahren erneut. Der Vorgang wurde daraufhin sofort gestoppt und die Flammen abgelöscht.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH