Sport

Corona

War das Wettkampfsportverbot im Kreis Leer notwendig?

Eine Woche lang waren die Sportplätze im Landkreis Leer für Spiele gesperrt. Trainiert werden durfte allerdings weiter. Archivbild: Lohmann
Eine Woche lang waren die Sportplätze im Landkreis Leer für Spiele gesperrt. Trainiert werden durfte allerdings weiter. Archivbild: Lohmann

Von Sören Siemens

36 Infektionen im Landkreis sorgten für ein einwöchiges Sport-Verbot von Wettkämpfen. Dagegen rollte der Ball in Hotspots wie Würzburg, München oder Hamm munter weiter. Hat Leer übertrieben? Oder sind die anderen Kreise zu sorglos?

Leer - Es sind wilde Zeiten, diese Corona-Zeiten. Auch für Sportlerinnen und Sportler. Jene aus dem Landkreis Leer dürfen nach einer…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH