Emden

Kino

Emder Filmclub startet wieder

Der Film „Auf der Couch in Tunis“ wird im November gezeigt. Bild: Veranstalter

Der Emder Filmclub startet mit einem neuen Programm in den Herbst. Den Auftakt macht eine finnische Komödie.

Emden - Der VHS-Filmclub in Emden startet am Montag, 5. Oktober, wieder. Immer montags und mittwochs werden ab 20 Uhr ausgewählte Filme abseits des Mainstreams im Cinestar-Kino in emden gezeigt. Für die nächsten drei Monate hat das Emder Filmclub-Team ein neues Filmprogramm zusammengestellt – Besucher dürfen sich auf Filme freuen, die vor Kurzem ihren Kinostart gefeiert haben, heißt es in einer Mitteilung. Komödien und leichte Stoffe seien ebenso im Programm wie Filme zu aktuellen Themen und preisgekrönte Filmkunst.

Den Auftakt macht am Montag, 5. Oktober, Mika Kaurismäkis finnische Komödie „Master Cheng in Pohjanjoki“: Der chinesische Koch Cheng reist mit seinem kleinen Sohn in ein abgelegenes Dorf in Lappland, um einen alten finnischen Freund zu suchen. Niemand scheint den Mann dort zu kennen, doch Cafébesitzerin Sirkka bietet Cheng eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft er ihr in der Küche. Schon bald wollen die Einheimischen nicht mehr auf die chinesischen Köstlichkeiten verzichten und schmieden einen Plan, als Chengs Touristenvisum abläuft. Mika Kaurismäki überrascht mit einer lakonisch-romantischen Komödie, deren Zutaten er fein ausbalanciert hat: Viel Humor, eine große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantische Sehnsucht und heiteres Sommerflair fügen sich zu einer filmkulinarischen Köstlichkeit, bei der finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit trifft, beschreibt der Filmclub die Komödie. Der Film wurde im vergangenen Jahr bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Das weitere Programm ist den Flyern zu entnehmen, die in der Emder Volkshochschule ausliegen. Zudem kann es hier eingesehen werden. Die Gültigkeit der Filmclub-Ausweise 2019/20 wurde bis Ende des Jahres verlängert. Für alle Vorstellungen gilt das Hygienekonzept des Cinstar-Kinos.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH