Emden

Gesundheit

Klinik-Pläne lösen in Emden eine Welle der Empörung aus

Im Emder Klinikum soll es keine Geburts- und Kinderstation mehr geben. Bild: Ortgies
Im Emder Klinikum soll es keine Geburts- und Kinderstation mehr geben. Bild: Ortgies

Von Heiko Müller

Das Vorhaben, die Geburtsstation und die Kinderklinik des Emder Krankenhauses bald ganz zu schließen, stößt auf massive Kritik. Dabei gerät auch Oberbürgermeister Tim Kruithoff zunehmend unter Beschuss. Die Emder FDP-Ratsfraktion macht einen neuen Vorschlag.

Emden - Die Pläne zur endgültigen Schließung der Geburts- und der Kinderstation befeuern die Diskussion um die Zukunft des Emder Krankenhauses. Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH