Corona

Kreis Cloppenburg lässt CO2-Ampeln testen

Im Alten Gymnasium in Oldenburg werden CO2-Ampeln und mobile Luftfilter eingesetzt. Lüftungsgeräte will die Kreisverwaltung Cloppenburg für die Schulen in ihrer Trägerschaft nicht anschaffen. Wie sich CO2-Ampeln bewähren, wird aktuell am Gymnasium in Löningen geprüft. Bild: Dittrich / DPA
Im Alten Gymnasium in Oldenburg werden CO2-Ampeln und mobile Luftfilter eingesetzt. Lüftungsgeräte will die Kreisverwaltung Cloppenburg für die Schulen in ihrer Trägerschaft nicht anschaffen. Wie sich CO2-Ampeln bewähren, wird aktuell am Gymnasium in Löningen geprüft. Bild: Dittrich / DPA

Von Astrid Fertig

Am Copernicus-Gymnasium in Löningen laufen seit einigen Wochen Versuche zur Wirksamkeit von Kohlendioxid-Ampeln, sei es als Gerät oder als App. Wenn die ausgewertet seien, entscheidet der Landkreis Cloppenburg, ob er CO2-Ampeln für seine Schulen anschafft.

Cloppenburg - Der Landkreis Cloppenburg setzt für Schülerinnen und Schüler auf Lüften. Der Präsenzunterricht in geteilten Klassen soll nach einer…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH