Aurich

Corona in Ostfriesland

Die Übersicht: 20 Neuinfizierte im Landkreis Leer

Die drei Landkreise in Ostfriesland melden an diesem Sonnabend insgesamt 35 Neuinfektionen. Symbolbild: Pixabay

Die Corona-Zahlen steigen auch am Wochenende weiter in Ostfriesland an. Nur im Kreis Aurich ist die Zahl der akut Infizierten gesunken. Der Landkreis Wittmund teilt außerdem mit, wie viele Menschen am Freitag geimpft wurden.

Ostfriesland - Obwohl es acht Corona-Neuinfektionen im Kreis Aurich gibt, sinkt die Zahl der akut Infizierten von 115 auf 113. Grund dafür sind zehn Personen, die an diesem Sonnabend wieder als genesen gelten. In Quarantäne befinden sich derzeit 347 Menschen, 14 mehr als am Freitag. Der Inzidenzwert liegt bei 28.5.

Außerdem teilt der Kreis Aurich mit, dass es bislang 6129 Erst- und 2685 Zweitimpfungen gegen das Corona-Virus gab.

Die Lage in Leer und Wittmund

Im Landkreis Leer sieht die Infektionslage anders aus. Dort wurden an diesem Sonnabend 20 Neuinfektionen gemeldet. Da aber auch 18 Menschen als genesen gelten, steigt die Zahl der akut Infizierte nur um zwei, von 228 am Freitag auf 230. 991 Menschen, fünf mehr als am Freitag, sind in Quarantäne; der Inzidenzwert liegt bei 77.3.

Im Kreis Wittmund wurden sieben Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der akut Infizierten steigt von 35 auf 38 an. Der Landkreis teilt mit: „Davon waren vier Personen bereits als Kontaktperson in häuslicher Quarantäne.“ Außerdem gelten vier Personen als wieder genesen. Insgesamt sind derzeit 129 Menschen in Quarantäne; der Inzidenzwert liegt bei 31.6.

Weiter heißt es in der Mitteilung des Landkreises, dass am Freitag „in unserem Impfzentrum in Esens sowie über das mobile Impfteam insgesamt 188 Personen geimpft“ wurden. Insgesamt erhielten bisher 2586 Personen eine Erstimpfung. 1122 Personen haben auch schon die zweite Impfung erhalten.

Anmerkung der Redaktion: Die Stadt Emden hat bisher keine tagesaktuellen Zahlen veröffentlicht.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH