Wirtschaft

Washington (dpa)

18 Firmen ziehen sich aus Nord Stream 2 zurück

Rohre für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 liegen auf einem Lagerplatz im Hafen Mukran auf der Insel Rügen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Rohre für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 liegen auf einem Lagerplatz im Hafen Mukran auf der Insel Rügen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die USA sind strikt gegen die Pipeline Nord Stream 2. Neue Sanktionen hat die Regierung von US-Präsident Biden in einem aktuellen Bericht nicht verkündet. Alleine die Drohung aber wirkt.

Die Sanktionsdrohungen der USA gegen die deutsch-russische Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 zeigen Wirkung. Nach Druck der Regierung in Washington…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH