Bremen

Bremen

Auf dem Weg zur Fahrprüfung in Bremen am Steuer erwischt

Polizei und Fahrlehrerin staunten nicht schlecht: In Bremen ist ein Mann allein am Steuer zu seiner geplanten Fahrprüfung gefahren. (Symbolfoto) Foto: Friso Gentsch/dpa
Polizei und Fahrlehrerin staunten nicht schlecht: In Bremen ist ein Mann allein am Steuer zu seiner geplanten Fahrprüfung gefahren. (Symbolfoto) Foto: Friso Gentsch/dpa

Von Thomas Deeken

Dumm gelaufen: Ein 46 Jahre alter Mann aus Bremen ist auf dem Weg zur praktischen Fahrprüfung in der Östlichen-Vorstadt kurz zuvor von seiner erstaunten Fahrlehrerin am Steuer eines anderen Wagens gesehen worden.

Als der Mann dann angekommen war, um am Donnerstag die Prüfung abzulegen, wartete auf ihn nicht nur die Fahrlehrerin, sondern auch die Bremer…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH