Rheiderland

Geld

Das passiert mit der Hundesteuer

Einen Hund zu halten, bedeutet in den meisten Fällen auch Hundesteuer zu zahlen. Für Rhodesian Ridgeback Hasani wird auf Borkum zum Portemonnaie gegriffen. Foto: Heidtmann
Einen Hund zu halten, bedeutet in den meisten Fällen auch Hundesteuer zu zahlen. Für Rhodesian Ridgeback Hasani wird auf Borkum zum Portemonnaie gegriffen. Foto: Heidtmann

Von Vera Vogt

Frauchen und Herrchen finden sie häufig ungerecht, für andere kann sie nicht hoch genug sein: die Hundesteuer. Wieso es sie gibt und wohin das Geld fließt, haben wir im Rheiderland nachgefragt.

Rheiderland - An Hundehaufen entzünden sich regelmäßig hitzige Debatten. Im Gegensatz zur verbreiteten Meinung ist die Hundesteuer, die Frauchen und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH