Aurich

Justiz

Südbrookmerlander soll betrunkene 16-Jährige vergewaltigt haben

Vor dem Auricher Landgericht muss sich seit Montag ein 21-Jähriger wegen Vergewaltigung verantworten. Foto: Ortgies/Archiv
Vor dem Auricher Landgericht muss sich seit Montag ein 21-Jähriger wegen Vergewaltigung verantworten. Foto: Ortgies/Archiv

Von Julia Jacobs

Ein 21-jähriger Mann aus Südbrookmerland soll eine damals 16-Jährige nach einer privaten Feier im November 2019 vergewaltigt haben. Dafür muss er sich nun vor Gericht verantworten.

Aurich - Ein 21-jähriger Südbrookmerlander soll in der Nacht vom 9. auf den 10. November 2019 eine damals 16-Jährige vergewaltigt haben. Die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH