Politik

Osnabrück

EU-Indien-Gipfel: Zusammenstehen gegen den Rivalen China

Amnesty International hält eine Mahnwache für Menschenrechte in Indien anlässlich des EU-Indien-Gipfels in Porto an diesem Samstag. Europa und Indien wollen wieder Handelsgespräche aufnehmen. Foto: Francisco Seco/picture alliance/dpa/AP
Amnesty International hält eine Mahnwache für Menschenrechte in Indien anlässlich des EU-Indien-Gipfels in Porto an diesem Samstag. Europa und Indien wollen wieder Handelsgespräche aufnehmen. Foto: Francisco Seco/picture alliance/dpa/AP

Von Thomas Ludwig

Dass Indien und die EU aufeinander zugehen, kommt nicht von ungefähr. Doch die Handelsgespräche sind kein Selbstläufer.

Tatsächlich bekommen nicht nur die Europäer sondern auch die größte Demokratie der Welt Chinas wachsende Machtansprüche zu spüren, beispielsweise…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH