Politik

Berlin

GKV-Vize Gernot Kiefer: Noch höhere Heimkosen „zu befürchten“

„Flickwerk, das vorn und hinten nicht zusammenpasst“: GKV-Vize Gernot Kiefer kritisiert die Pflegereformpläne von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Foto: GKV-Spitzenverband
„Flickwerk, das vorn und hinten nicht zusammenpasst“: GKV-Vize Gernot Kiefer kritisiert die Pflegereformpläne von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Foto: GKV-Spitzenverband

Von Tobias Schmidt

Durch die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Pflegereform drohen die Kosten für Pflegebedürftige noch weiter zu steigen.

Davor warnt Gernot Kiefer, Vizevorsitzender des GKV-Spitzenverbandes von Kranken- und Pflegekassen, im Interview mit unserer Redaktion. Spahns…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH