Rheiderland

Verkehr

Friesenbrücke wird 70: Pläne für Neubau werden greifbarer

Armin Beening und Meint Hensmann von der Rheider Deichacht kennen sich mit dem Deich aus und können mit ihrem Wissen bei den Planungen zum Neubau der Friesenbrücke helfen. Foto: Vogt
Armin Beening und Meint Hensmann von der Rheider Deichacht kennen sich mit dem Deich aus und können mit ihrem Wissen bei den Planungen zum Neubau der Friesenbrücke helfen. Foto: Vogt

Von Vera Vogt

Die Friesenbrücke hat einen traurigen 70. Geburtstag – oder besser ihre Ruine. Pläne für Häuschen, Deich und Abtransport werden greifbarer. Die Bahn will weiterhin mit dem Neubau 2024 fertig sein.

Weener - 335 Meter lang, wurde 1950 und 1951 gebaut und 3. Dezember 2015 gegen 18 Uhr zerstört: Das sind die Daten der Friesenbrücke in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH