Landwirte fürchten Ausweitung von Schutzgebiet

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Existenzängste wegen Umsetzung von EU-Richtlinie am Fehntjer Tief.
Nach einer Flurbereinigung in den vergangenen Jahren liegen die Flächen der Landwirte in Bangband, Strackholt und umzu mittlerweile dicht an den jeweiligen Höfen. Die Umsetzung einer EU-Richtlinie sieht jetzt aber offenbar vor, ein Schutzgebiet am Fehntjer Tief auszuweiten - teilweise durch die privaten Flächen der Bauern. Diese befürchten dadurch starke Einschränkungen und fühlen sich in ihrer Existenz bedroht. Im Interview berichten zwei von ihnen. (01.11.2018)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH