Mirja Regensburg zieht ins Kleinkunstpreis-Finale ein

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Künstlerin gewann zweite Hauptrunde in Emden.
Mirja Regensburg hat das Publikum am Freitagabend in der Alten Post in Emden überzeugt und zieht ins Finale des Ostfriesischen Kleinkunstpreises ein. In der zweiten Hauptrunde setzte sie sich mit ihrem Programm gegen ihre Mitstreiter durch. (06.03.2015) (06.03.2015)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH