Auricher Schüler verlegten Stolpersteine

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Elf weitere Plaketten erinnern jetzt in der Innenstadt an die Verfolgung der Juden durch die Nazis.
Auricher Schüler haben am Freitag in der Innenstadt zum Gedenken an die Verfolgung der Juden durch die Nationalsozialisten "Stolpersteine" verlegt. Die Plaketten sind vor Häusern, in denen jüdische Einwohner der Stadt vor ihrer Deportation lebten, im Gehweg eingelassen - ein Mahnmal auf Schritt und Tritt. (03.07.2015)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH