Hannover

+
Mit 2G packt Niedersachsen die Keule gegen Ungeimpfte aus

Von Lars Laue
 | 21.09.2021 17:21 Uhr  | 1 Kommentar
Niedersachsen erhöht mit der Einführung der 2G-Regel den Druck auf Ungeimpfte. Foto: Matthias Balk/dpa
Niedersachsen erhöht mit der Einführung der 2G-Regel den Druck auf Ungeimpfte. Foto: Matthias Balk/dpa
Artikel teilen:

Wer in Niedersachsen nur noch Geimpfte und Genesene hineinlässt, kann auf Masken und Abstand verzichten. Das soll den Impfdruck erhöhen. Echte Überzeugungsarbeit aber sieht anders aus. Ein Kommentar.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden