Kultur

+
Historischer Backsteinbau wird Wassermuseum

 | 11.10.2021 18:58 Uhr  | 0 Kommentare
Werner Tapper erklärt auf der Baustelle des Waterhuus‘ die Raumaufteilung des neuen Museumsgebäudes. Foto: Kraft
Werner Tapper erklärt auf der Baustelle des Waterhuus‘ die Raumaufteilung des neuen Museumsgebäudes. Foto: Kraft
Artikel teilen:

Lange Zeit versorgte der Borkumer Wasserturm die Insulaner mit Trinkwasser. In Form eines Museums soll der Turm wieder zum Leben erweckt werden.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden