Verkehr

+
Ostfriesin wirbt in Berlin für nachhaltige Mobilität

Von Dieter Weirich
 | 13.10.2021 08:01 Uhr  | 0 Kommentare
Heikoe van Hoorn tauscht sich mit Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU, rechts) aus. Foto: privat
Heikoe van Hoorn tauscht sich mit Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU, rechts) aus. Foto: privat
Artikel teilen:

Die gebürtige Leeranerin Heike van Hoorn ist ein führendes Gesicht der Mobilitätswende. Sie ist Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforums.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden