Gesundheitsversorgung Geplante Emder Rettungswache steht vor neuen Problemen

 | 17.05.2022 19:28 Uhr  | 0 Kommentare
Schon seit 2016 soll auf dem Grundstück an der Petkumer Straße die neue RKSH-Wache gebaut werden. So wie auf diesem Foto von 2019 sieht es heute dort aber immer noch aus. Foto: Alberts/Archiv
Schon seit 2016 soll auf dem Grundstück an der Petkumer Straße die neue RKSH-Wache gebaut werden. So wie auf diesem Foto von 2019 sieht es heute dort aber immer noch aus. Foto: Alberts/Archiv
Artikel teilen:

Eigentlich sollten die Arbeiten bei der neuen RKSH-Wache in Emden schon starten. Noch vor dem ersten Spatenstich gibt es aber erneut Probleme. Eine Lösung ist in Sicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden